die besten raumausstatter mctacker motzt! trends for good zukunft bildung fokus: neue medien
Startseite die besten raumausstatter landesverband

die besten raumausstatter


beste arbeit - mit gewähr! leitbild landesverband mitgliedernutzen webtipps Archiv Beiträge

Impressum

02.09.: Steuern und Sozialabgaben sparen...

Ein guter Nutzen, für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Steuern und Sozialabgaben sparen per Gutschein!

Clevere Handwerker stocken das Gehalt ihrer Mitarbeiter jeden Monat um bis zu 44 Euro auf, ohne dass dafür Steuern und Sozialabgaben anfallen. Eine Möglichkeit dazu ist die Nutzung der Freigrenze für Sachbezüge, die bei bis zu 44 Euro im Monat liegt.

Diese Regelung wurde vom Bundesfinanzhof vereinfacht, demnach liegt ein Sachbezug immer dann vor, wenn der Arbeitnehmer Anspruch auf eine bestimmte Ware oder Dienstleistung hat.

Arbeitgeber gehen auf Nummer sicher, indem sie Gutscheine vergeben, in denen eindeutig vermerkt ist, dass kein Bargeld anstelle des Sachbezugs ausgezahlt werden kann.

Quelle: Pressemeldung handwerksblatt.de

Bildquelle:
"Digital image content © 1997-2007 Hemera Technologies Inc., eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Jupiter Images Corporation. Alle Rechte vorbehalten."

Beispiel:

Ein Meister gibt seinen Gesellen monatlich einen Benzingutschein mit dem an einer beliebigen Tankstelle getankt werden kann. Der Benzingutschein enthält Name und Adresse des Mitarbeiters und lautet: "Gutschein über PKW-Treibstoff SUPER bleifrei, einzulösen im August 2012". Der Arbeitnehmer tankt und bezahlt an der Tankstelle. Anschließend erstattet der Chef dem Arbeitnehmer den Betrag und bestätigt dies auf dem Gutschein.

Wenn der Gutschein nicht mehr als 44 Euro beträgt, hat der Arbeitnehmer damit Netto einen Lohn in Höhe des Sachbezugs und der Arbeitgeber spart den Arbeitgeberanteil zur Sozialversicherung.

03.09.: Arbeitsrecht klar gemacht.. 28.08.: LIV-Herbsttagung 2012 in Frankfurt