die besten raumausstatter mctacker motzt! trends for good zukunft bildung fokus: neue medien
Startseite die besten raumausstatter landesverband

die besten raumausstatter


beste arbeit - mit gewähr! leitbild landesverband mitgliedernutzen webtipps Archiv Beiträge

Impressum

27.02.: Vorwerk zurück auf der Heimtextil

Vorwerk-Teppichboden trat mit einem neuen und sehr auffälligen 'Space-Messetand' sein „Comeback zur Internationalen Heimtextilmesse“ in Frankfurt als erster bedeutender textiler Markenbodenbelagshersteller, vielversprechend an.

Der Messe-Stand wurde diesmal entworfen vom Star-Architekten Hadi Teherani, der auch die dort premierenartig präsentierte neue selbstliegende Freiformfliesen-Collection für den Wohn- und Objektbereich „Scale Living“ entwarf. Er setzte stark das Stilmittel der hellen Lichtdurchflutung mit Strahlern ein, was den Stand schon von weitem aus allen Richtungen für jeden Hallen-Besucher erkennbar machte, sowie die spielerische Verspiegelung der Möbeleinbauten, so dass die ausgelegten Fliesenflächen sich ständig optisch aus jedem Blickwinkel in anderer Achsen-Form wiederholen konnten.


Designer-Stand

Klarer, heller und moderner Messetand konzipiert von Star-Architekt Hadi Teherani für VORWERK-Teppichboden auf der Heimtextil Frankfurt


Diese neuen Design-Fliesen sind in der Starter-Box in drei möglichen Modulen erhältlich und werden künftig wohl weiter ausgebaut.
Ein zweiter Blickfang für viele Raumausstatter war die neue Vorwerk-Kollektion „Selected Rugs“ für abgepasste Teppiche in einer weiten Bannbreite von Farbstellungen, sowie der möglichen Einfassungen und Umrandungen.
„Wir waren positiv vom Ansturm überrascht genauso wie die Kunden von unserer Rückkehr auf die Heimtextil positiv überrascht waren. Hier ist genau unsere Zielgruppe der Raumausstatter, die wir auf der Heimtextil erwartet haben. Von der Resonanz waren wir begeistert und wir kommen höchstwahrscheinlich wieder“, so Stefan Peetz als Produktmanager von Vorwerk.

Ungewöhnlich und neuartig

Die vieldiskutierte neue Freiformfliesen-Collection "Scale Living" vom Architekten Hadi Teherani entworfen für VORWERK-Teppich


Vorwerk-Roadshow im Mai 2012 mit Frankfurt-Präsentation
Jörg Pohle, Vorwerk-Fachhandels-Aussendienstberater für das Rhein-Main-Gebiet kündigte ergänzend an: „Wir kommen bereits im Mai mit unserer Road-Show zur neuen Fascination-Fachhandels-Teppich-Koffer-Kollektion für den Wohnbereich schon wieder zu den Raumausstattern ins Rhein-Main-Gebiet. Wie immer präsentieren wir unsere hochwertige Auslegware an einem einzigartigen industriellen Event-Ort“.
Speziell die Raumausstatter der Innungen im Rhein-Main-Gebiet werden zu diesem mehrtägigen Präsentations-Event rechtzeitig gesondert eingeladen und angesprochen“, ergänzte noch Michael Kogelfranz, zuständiger Verkaufsleiter Objekt u.a. für Hessen.

Roadshow im Mai 2012

Vorgeschmack auf die Roadshow-Präsentation des neuen VORWERK-Fascination-Fachhandelskoffer durch Ulrich Distelmann im Mai in Frankfurt.


Terminvormerkung:
Roadshow „Fascination 2012“ in Frankfurt vom 23.05. bis 25.05.2012
in „Klassik Stadt Frankfurt“ (Automobile Meilensteine) in 60386 Ffm,
Orber Strasse 4a.

Wie bereits bei der Vorwerk-Roadshow 2010 in Offenbach ergeht an die hessischen Innungsmitglieder
im Großraum Rhein-Main hierzu nochmals gesonderte Event-Einladung.


Text Michael Schwarz , Harald Schlapp, Fotos: Michael Schwarz, Abdruck unter Verfasserangabe genehmigt

01.03.: Heimtextil setzte auf Design 24.02.: Raumausstattung Noll erweitert...