die besten raumausstatter mctacker motzt! trends for good zukunft bildung fokus: neue medien
Startseite zukunft bildung ausbildung

zukunft bildung


berufe ausbildung meisterbrief karriere

Impressum

ausbildung

Das Duale System

Die handwerkliche Ausbildung ist geregelt in der Ausbildungsordnung und erfolgt nach einem festgelegten Rahmenenlehrplan. Die Ausbildung teilt sich zwischen dem Betrieb und der Berufsschule auf.

Ergänzt wird dieses System durch sogenannte Überbetriebliche Lehrgänge der Handwerkskammern und Innungen.

Inhalte

boden Moderne Bodenverlegetechniken (Auszug)

wand Moderne Techniken der Wand- und Deckenbekleidung (Auszug)

polstern Moderne und klassische Polstertechniken (Auszug)

fenster Fertigung und Montage von Dekorationen am Fenster (Auszug)

Eine Entscheidung fürs Leben. Die richtige Berufswahl gelingt besser, wenn man einen Beruf live erlebt hat. Daher bieten einige Mitgliedsbetriebe der Raumausstatterinnung Schnupper-Praktika an. Interessenten sollten direkt mit den Mitgliedsbetrieben Kontakt aufnehmen. Zum Innungsverzeichnis

Auf den Seiten des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) finden Sie eine Internet-Lehrstellen-Datenbank. Hier kann man kostenlos anbieten und recherchieren:

Lehrstellen und Praktika-Börse

boden