die besten raumausstatter mctacker motzt! trends for good zukunft bildung fokus: neue medien
Startseite zukunft bildung

zukunft bildung


berufe ausbildung meisterbrief karriere

Impressum

07.05.: Landesverband tagte in Hofheim

Landesverband zu Gast in Hofheim; Der gastgebende Obermeister Markus Noll plädierte in seiner Begrüßung für einen „stärkeren Einsatz von textilen Einrichtungsprodukten wie Bodenbeläge und Stoffe“.

Der diesjährige Landesverbandstag des hessischen Raumausstatter- und Sattler-Handwerks fand statt in Hofheim/Ts. im Main-Taunus-Kreis. Zwei Tage lang erlebten die Obermeister und Mitglieder aus den hessischen Innungen nebst geladenen Ehrengästen ein intensives Programm. Dieses bot neben der Arbeitstagung auch Fortbildung auf hohem Niveau und unterhaltsame kulturelle Highlights.

Ehrengäste waren Main-Taunus-Landrat Cyriax, Hofheims Bürgermeisterin Stang, der Präsidenten der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main Ehinger, Kreishandwerksmeister Dorn, der Präsident des Restauratorenverbandes Graf sowie der neue Geschäftsführer des Zentralverbandes Saga.

Handwerkskammerpräsident Bernd Ehinger

eröffnete die Tagung. Er sprach sich mit Nachdruck aus für die Duale Ausbildung im Handwerk und plädierte für die Kampagne "Ja zum Meisterbrief"!

Das diesjährige Leitthema „Technik-Entwicklungen in der Raumausstattung – Fortschritte in Sachen Nachhaltigkeit“ begann mit dem Intensiv-Workshop der Fachfirma „akustik & innovation gmbh“ (Wangen/CH), vorgetragen von Frau Mathiuet-Stoll und Herrn Mäder aus dem Schweizer Akustik-Kompetenz-Zentrum. Es folgte ein Fachvortrag von Herrn Birkenstock von der Copa eG zur neuen Teppichboden-Imagekampagne TeppICH+DU in der auch das „textile Akustikthema“ aufgegriffen wurde.

Nutzbringendes Expertenwissen

wurde vermittelt im fachbezogenen Rahmenprogramm!

Bei einem Landesverbandstag spielt aber auch das gesellige Miteinander eine wichtige Rolle. Ein toller Anlass dazu war natürlich der Geburtstag des Ehren-Landesinnungsmeisters Hans-Joachim Scholz. So überraschte Landesinnungsmeister Thomas den ehemaligem Hobbyflieger damit, dass für ihn ein Rundflug mit der historischen Tante Ju 52 organisiert werden konnte! Die Laudatio auf das Raumausstatter-Urgestein Scholz hielt der Freund und Weggefährte, Ehrenlandesinnungsmeister Heinz Hahn.

Zum Ehrenvorstandsmitglied

des LIV Hessen wurde Offenbachs Obermeister Horst Braun berufen.


Eine exklusive Führung durch das Stadtmuseum Hofheim durch die Römer-Abteilung und die Stadtgeschichte. Besonders interessant war berufsbedingt die „Sattlerabteilung“.

Krönender Abschluss des erfolgreichen Verbandstreffens war schließlich der gemeinsame Besuch des Musical „Konfusical“ im Show-Spielhaus-Main-Taunus der alle begeisterte.

Lesen Sie den ausführlichen Bildbericht auf dem Portal des Landesverbandes www.raumausstatterinnung-hessen.de

Text: Harald Schlapp; Quelle: Pressemeldung LIV Hessen; Fotos M. Schwarz (LIV-Hessen)

21.05: Jugendstiltage Darmstadt 2014 20.04.: Persönliches...