die besten raumausstatter mctacker motzt! trends for good zukunft bildung fokus: neue medien
Startseite zukunft bildung

zukunft bildung


berufe ausbildung meisterbrief karriere

Impressum

23.01.: HCG=Die Lust auf Neues…?

Beim diesjährigen Endverbraucher-Event „Heimtextil-goes-City“ hatten 22 Raumausstatter , Bettenfachgeschäfte und kulturelle Institutionen teilgenommen. Trendthema der diesjährigen Heimtextil war der digitale Textildruck in all seinen Formen, Möglichkeiten und Varianten.

In sehr aufwändigen Präsentationen wurde in den Unternehmen mit dem Anspruch „alles aus einer Hand“ neues aus den Einzel-Bereichen Bodenbeläge, Ausbau, Wandbekleidungen, Dekorationen, Polstern, usw. gezeigt.

Highlights des Events waren praktische Vorführungen und Werkstatteinblicke, z.B. offene Nähateliers, Polsterwerkstätten, Showrooms mit großzügigen Stoffbahnen oder Galerie-Ausstellungen zum Thema Möbel, Wohnkultur und Heimtextilien.

Michael Schwarz, Raumdekor Schwarz, Sprecher der Initiative, dazu: „ Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden sehen, wie vielseitig und leistungsfähig die Fachbetriebe der Innung sind. Die teilnehmenden Unternehmen zeigten sich im ersten Resümee zufrieden mit der Resonanz und freuten sich über die neu gewonnenen Kundenkontakte“.

In den Ausstellungen der beteiligen Betriebe wurden diese Themen gezeigt (Auszug):


Zum 10ten Mal organisiert durch die Frankfurter Raumausstatter-Innung und die Frankfurter Internationalen Heimtextilmesse wurde erfolgreich bei den zahlreichen Besuchern die Lust auf neue bunte Stoffe und eine frische Einrichtung geweckt.

Rund zweitausend interessierte Endverbraucher folgten der auffälligen Plakat und Flyer-Werbung und schauten sich im Rahmen dieser bundesweit einzigartigen Preview-Messe-Veranstaltung ausgewählte Messeneuheiten aus der Heimtextilbranche an.

Text: Schlapp, Quelle: PM 1/2014 (Text und Fotos: Michael Schwarz für Raumaussstatterinnung Frankfurt am Main) FFM 18.01.2013

25.01.: FernSicht! Konjunktur im Handwerk... 22.01.: Trendscouts 2014 berufen...